Schlagwort-Archiv: Treffen

Ausfahrt des Clubs zum MoGo in Valbert

Am 27.07.2014 besucht der Roller Club Kierspe den Motorrad Gottesdienst in Valbert an der Nordhelle.
Wie immer erwarte einen dort ein erbauliches Programm mit Live Musik , Würstchen vom Grill und ein bisschen Predigt gibt es auch.
man trifft sich um 9 Uhr am Clubheim, nach dem Gottesdienst ist noch eine Ausfahrt geplant.

Gäste sind herzlich willkommen !


Größere Kartenansicht

Ausfahrt zum MoGo an der Nordhelle

am 25.05.2014 um 9 Uhr trafen sich Mitglieder des Clubs um zum Motorrad Gottesdienst an der Nordhelle zu fahre.

IMG_20140525_092435

Nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ , kam man nach ein paar bewussten Umwegen gegen 10:30 Uhr dort an.

IMG_20140525_102545 IMG_20140525_120347
Dort konnte man neue Kontakte knüpfen und ein bischen Werbung machen für unsere Veranstaltungen.
Nach Live Mucke wurde dann auch noch ein Kind dort getauft, leider nur mit Wasser und nicht mit Benzin.

IMG_20140525_121616
Nach der Predigt machte man sich dann noch auf den Weg zu einer Tour die über Attendorn bis in das Brühltal führte und mit einer Runde über Much den Abschluss fand.

 

Bikerstammtisch Oberberg-Sauerland

Hallo,

so jetzt kann es losgehen !!
Das erste treffen des Stammtisches findet am 19.10.2013 statt .
Wir treffen uns ab 16 Uhr im Clubheim des Rollerclubs Kierspe zwischen Meinerzhagen und Kierspe.
Auch wenn schon einige mit 4 Rädern kommen haben wir genug Parkplätze 😉

Gruß Thomas

Vorbereitungen für erstes Bikerfrühstück in vollem Gange

Vorbereitungen für erstes Bikerfrühstück in vollem Gange, selbst noch einen Tag vor dem ersten Frühstück in 2013 sind sind viele Clubmitglieder voll bei der Arbeit.
Selbst vor Pflaster arbeiten wird nicht zurückgeschreckt.

Es werden aber auch noch die letzten Verschönerungsarbeiten durchgeführt.
Und schwere Bauarbeiten werden ausgeführt damit sich die Gäste des Frühstücks wohl fühlen.

Wir haben es auch schon geschafft einen Teil unserer Standplätze zu Schottern.
Somit ist jetzt das Handeln der Bikes und Scooter viel sicherer geworden .

  Wer nicht kommt ist selber schuld 😉

Bikerfrühstück

Liebe Rollerfreunde, Biker und …..

der Rollerclub-Kierspe veranstaltet am 2.9.2012 ab 9 Uhr ein Bikerfrühstück.

Herzlich willkommen ist alles, was zum Fahren einen Helm braucht, egal ob mit 2, 3 oder 4 Rädern.
Schon ab 9 Uhr haben wir ein Frühstücksbuffet parat mit allem was das Herz begehrt.
Wem das zu viel ist, kann sich auch mit einem Kaffee oder einem anderen kalten Getränk begnügen.

Wo findet man uns ?
Nichts einfacher als das, in Schnörrenbach an der L528 zwischen Meinerzhagen und Kierspe!

http://goo.gl/maps/Gsb8

Gruß Rollerclub-Kierspe

Treffen mit dem Scooter-Club-Oberberg


Heute trafen sich Thomas und Ina mit den Aktiven des Scouter-Clubs-Oberberg.
Vor deren Ausfahrt unterhielt man sich und fand viele Gemeinsamkeiten.
In diesen Gesprächen wurde auch klar gemacht, dass der Rollerclub-Kierspe  vollkommen offen ist auch für die „kleinen“ Scooter und es erging eine herzliche Einladung, sich mal bei einem der Treffen mittwochs sehen zu lassen.
Der Scooter-Club-Oberberg konzentriert sich im Moment hauptsächlich auf den großen
Bereich der 50er Fahrer. Man veranstaltet Ausfahrten und trifft sich im eigenen Forum
unter : http://www.scooter-club-oberberg.de.

2012 – Rollertreffen am 28. Juli im neuen Heim

Ins Wasser gefallen ist unser Rollertreffen an diesem Wochenende nicht, doch viele Zweiradfahrer hatte es am Samstag nicht auf ihren Roller gebracht. Wer neugierig auf das neue Domizil unseres Clubs war, der setzte sich eher in sein Auto und fuhr mit ihm in die Schnörrenbach. Erst am Sonntag, als das Wetter wieder beständiger war, konnten wir auf über 30 Gastroller schauen.

Die großen Holztische waren mit roten Decken und Blumen dekoriert, Musik kam aus den Lautsprechern und von der großen Terrasse hatten die Besucher einen herrlichen Blick auf eine große Waldlichtung. Unter einem Pavillon stand der Grill, geschützt gegen Regen. Stehtische wagten sich unter den freien Himmel und die Besucher konnten sich regensicher auf der überdachten Terrasse aufhalten. Ein wenig anders, hatten wir unseren Einstand in das neue Heim schon vorgestellt. Doch unter sich blieben wir die zwei Tage dennoch nicht. Treue Freunde aus dem Märkischen Kreis kamen vorbei, um die neue Heimstatt zu besichtigen. Einige von ihnen wagten sich sogar mit ihrem Roller zu kommen. Eingeladen war zwar, in eigenen Zelten über Nacht zu bleiben, doch das gelang am Wochenende noch nicht. Anbieten tat sich das Gelände dafür und bei einem anderen Wetter wäre es bestimmt eine attraktives Angebot. Abends bei Dunkelheit entzündeten wir ein Lagerfeuer, um das wir noch recht lange saßen.

Für den Sonntag hatten wir zu einem Frühstücksbüffet eingeladen, bei dem sich unsere Gäste für nur sechs Euro rundherum satt essen konnten. Auf dem Sonntagsprogramm stand noch eine Ausfahrt durch das Sauerland bis zur Hohen Bracht. Dieses Angebot nahmen besonders die Gäste gerne wahr, die von außerhalb angereist waren. Insgesamt über 30 Roller zählten wir am Sonntag, für unseren Einstand in der Schnörrenbach eine mehr als zufriedenstellende Anzahl.

Mit dem Kaffeetrinken endete das erste Rollertreffen an der Schnörrenbach, das dieses Mal eher gemütlich verlief. Wer einmal bei uns vorbeischauen möchte und es am vergangenen Wochenende nicht geschafft hatte, Treffen sind jeden Mittwoch ab 18 Uhr auf dem Gelände in der Schnörrenbach. – GeG